Sommerlager Gmunden 2017

Heuer fand im Juli bereits zum 4.mal ein 7-14 tägiges Sommertrainingscamp für unsere Kunstläuferinnen, Läufer und Minikunstläufer in Gmunden statt. Im Vordergrund stand das Erlernen von neuen Sprüngen, Pirouetten und Schrittkombinationen. Einige der Läuferinnen studierten auch ihre neuen Kürprogramme für die kommende Saison ein. Bereits bei den ersten Trainingseinheit konnte man sehen, dass die Läuferinnen sich unbedingt  verbessern wollten und auch dafür hart trainierten. Für einige der jungen Kunstläuferinnen war es das erste Camp. Obwohl ein intensives Training mit ca. 3-4 Stunden Eis und 1-2 Std. Trockentraining pro Tag auf dem Programm standen, kam der Spass nicht zu kurz. Mit Kino, Eisessen, Spieleabende wurde das Training am Abend abgerundet. Die Trainingstage vergingen wie im Flug und der Abschied fiel wie jedes Jahr allen sehr schwer. Zum Abschluß waren sich alle einig: „Wir kommen wieder und freuen uns auf das Sommercamp 2018“.

Hier geht’s zur Bildergalerie: Sommerlager Gmunden 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: